Startseite | Sitemap | Kontakt | Impressum | Fernwartung | Datenschutz
Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Aktuelles

aus unserem Haus.


Hier finden Sie aktuelle Informationen und Neuigkeiten rund um unser Haus und über die von uns betreuten Produkte.


Freitag, 7. Dezember 2018

Gemeinde Mettlach erweitert die Digitalisierung im Finanzwesen

Die Gemeinde Mettlach ist der dritte saarländische CIP-Anwender, der die Tagesabschlüsse nun elektronisch archiviert und signiert.
Wie das im Detail funktioniert, können Sie in dem nachfolgenden Artikel nachlesen.

Hier geht es zum Download

Haben Sie auch Interesse an der neuen Funktionalität von CIP-Archiv? Dann melden Sie sich bitte einfach bei uns.


Mittwoch, 29. August 2018

Gemeinde Riegelsberg erweitert die Digitalisierung im Finanzwesen

Kurz nach der Vorstellung der neuen Funktionalität ist die Gemeinde Riegelsberg der erste saarländische CIP-Anwender, der ab sofort die Tagesabschlüsse elektronisch archiviert und signiert. Dadurch wird das Ausdrucken und platzraubende Ablegen von Tagesabschlüssen durch eine moderne digitale Möglichkeit abgelöst.

Wie das im Detail funktioniert, können Sie in dem nachfolgenden Artikel nachlesen.

Hier geht es zum Download

Haben Sie auch Interesse an der neuen Funktionalität von CIP-Archiv? Dann melden Sie sich bitte einfach bei uns.


Dienstag, 14. August 2018

NEWS 08/2018!

Seit einigen Jahren setzen mehr als die Hälfte unserer saarländischen CIP-Anwender das Modul "CIP-Archiv" ein. Dabei handelt es sich um eine eigenentwickelte und hochintegrierte Belegarchivierung im Finanzwesen. Heute möchten wir unseren Kunden eine neue Ausbaustufe und damit auch einen weiteren kleinen Schritt in Sachen Digitalisierung vorstellen.

Dabei können unsere CIP-Archiv-Kunden nun auch die Tagesabschlüsse elektronisch archvieren und signieren. Wie das im Detail funktioniert, können Sie in dem nachfolgenden Artikel nachlesen.

Hier geht es zum Download


Freitag, 23. März 2018

Bürgermonitor für FSW & GESO wird super angenommen!

Ende Januar hatten wir über die Verfügbarkeit des Bürgermonitors für die von uns betreuten Softwarelösungen FSW und GESO informiert und gleichzeitig auch über den ersten Anwender im Saarland berichtet.

Die Gemeinde Nohfelden hatte im Dezember 2017 den Anfang gemacht und auf die digitale Unterschrift im Bürgerbüro bzw. Gewerbeamt umgestellt. Was im Bereich Meldewesen (MESO) schon länger verfügbar und Stand heute quasi Standard ist, wird im Bereich Führerscheinwesen (FSW) und Gewerbwesen (GESO) nun auch sehr stark nachgefragt. Innerhalb weniger Wochen haben sich sieben weitere Verwaltungen für den Bürgermonitor entschieden!

Wenn Sie mehr über den Bürgermonitor erfahren möchten, sprechen Sie uns einfach an!


Donnerstag, 08.März 2018

NEWS 03/2018!

Darin geht es um die Einführung des GiroCode bei der Gemeinde Großrosseln.
Warum Herr Albert, Leiter des Fachbereichs „Finanzen, Kasse und Steuern“ bei der Gemeinde Großrosseln davon überzeugt ist und was er zukünftig noch für Projekte angehen möchte, können Sie in dem Artikel nachlesen.

Hier geht es zum Download


Montag, 19. Februar 2018

Schulungskatalog für das Jahr 2018 verfügbar!

Unser Schulungskatalog für 2018 ist nun fertig und kann unter dem folgenden Link heruntergeladen werden.

Hier geht es zum Download

Alternative: Inhouse-Schulungen
Alternativ können wir Ihnen auch Inhouse-Schulungen anbieten. Inhouse-Seminare werden speziell nach Ihren Wünschen konzipiert: allein Sie bestimmen, welches Thema behandelt werden soll.
Sind Sie an einer solchen Schulung interessiert, erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot.


Mittwoch, 17. Januar 2018

Gemeinde Nohfelden setzt im Bürgerbüro und Gewerbeamt auf digitale Antragsbearbeitung!

Bei der Gemeinde Nohfelden werden seit Dezember 2017 zusätzlich zum Meldewesen nun auch im Führerschein- und Gewerbewesen Anträge, Formulare und Gewerbemeldungen digital unterschrieben und automatisch in der elektronischen Akte gespeichert.

Bei allen Softwareprodukten kommt hierbei das neue Zusatzmodul "Bürgermonitor" zum Einsatz. In Kombination mit der "E-Akte" werden die Arbeitsabläufe digitalisiert und vereinfacht. Das Ausdrucken, Unterschreiben und nachträgliche Einscannen von Unterlagen entfällt somit.

Im Bereich Führerschein- und Gewerbewesen ist die Gemeinde Nohfelden der erste Anwender im Saarland.

Weitere Informationen zu dem neuen Zusatzmodul "Bürgermonitor" für GESO Sie hier.


Montag, 11. Dezember 2017

Gemeinde Quierschied setzt ebenfalls auf die E-Akte!

Auch im Bürgerbüro der Gemeinde Quierschied wird digital archiviert und zwar mit den Produkten des Marktführers HSH. Zusätzlich zu der E-Akte für MESO, der Software für das Einwohnermeldewesen und FSW, der Software für das Führerscheinwesen hat die Gemeinde Tholey auch die E-Akte für GESO, der Software für das Gewerbewesen eingeführt.

Weitere Informationen rund um GESO oder die E-Akte finden Sie hier.


Dienstag, 29. August 2017

Gemeinde Tholey setzt auf die E-Akte!

Im Bürgerbüro der Gemeinde Tholey wird digital archiviert und zwar mit den Produkten des Marktführers HSH. Zusätzlich zu der E-Akte für MESO, der Software für das Einwohnermeldewesen und FSW, der Software für das Führerscheinwesen hat die Gemeinde Tholey auch die E-Akte für GESO, der Software für das Gewerbewesen eingeführt.

Weitere Informationen rund um GESO oder die E-Akte finden Sie hier.


Montag, 28. August 2017

Bereiten Sie sich jetzt auf die E-Rechnung vor!

Mit dem sogenannten "E-Rechnungsgesetz" hat die Bundesregierung die Vorgaben der Richtlinie 2014/55/EU in nationales Recht umgesetzt. Es schafft damit die verbindliche Rechtsgrundlage für den Empfang und die Weiterverarbeitung von elektronischen Rechnungen durch alle öffentlichen Auftraggeber.
Doch wie wirkt sich das Gesetz konkret auf Ihre Kommunen aus?

Wir können Sie bei der E-Rechnung unterstützen!
Nutzen Sie die Chance, um bereits früh in die Planung und Einführung der E-Rechnung in Ihrer Kommune zu starten.

Wenn Sie Fragen haben, wie Sie die elektronische Rechnung in Ihrer Kommune schon jetzt mit Hilfe von CIP-KD umsetzen können, kontaktieren Sie uns unverbindlich unter info@herrmann-kleindienst.de.


Dienstag, 1. August 2017

Stadt Saarlouis erfolgreich auf GESO umgestellt!

Nachdem wir Anfang diesen Jahres die Gemeinde Wallerfangen als neuen GESO-Anwender begrüßen durften, hat sich mit der Stadt Saarlouis Mitte des Jahres eine weitere Kommune aus dem Landkreis Saarlouis für GESO entschieden. Wir freuen uns über den 24. GESO-Anwender im Saarland!

Dienstag, 02. Januar 2017

Gemeinde Wallerfangen entscheidet sich für GESO!

Neben den bisher eingesetzten Produkten CIP-KD für das Finanzwesen, MESO für das Einwohnermeldewesen und FSW für das Führerscheinwesen hat sich die Gemeinde Wallerfangen nun auch für die von uns betreute Softwarelösung für das Gewerbewesen GESO entschieden. GESO ist die ideale Ergänzung zu MESO und bietet hier etliche Vorteile, gerade was neue die neue elektronische Datenübermittlung betrifft.

Mit der Gemeinde Wallerfangen begrüßen wir den 23. GESO-Anwender im Saarland.
Damit arbeitet fast jedes zweite saarländische Gewerbeamt mit der von uns betreuten Lösung!


Mittwoch, 01. März 2017

Gemeinde Schwalbach und Losheim am See erfolgreich umgestellt

Zu Beginn des Jahres haben die Gemeinden Schwalbach und Losheim am See auf die Software prokommunal FSW umgestellt. Damit arbeiten saarlandweit nun 46 Führerscheinstellen mit der von uns betreuten Lösung!


Montag, 28. November 2016

Stadtwerke Saarlouis entscheiden sich ebenfalls für VARIAL World Edition!

Neben den Stadtwerken Dillingen entscheiden sich auch die Stadtwerke Saarlouis im Bereich Personalwesen für die von uns betreute Softwarelösung VARIAL World Edition.




Donnerstag, 1. Dezember 2016

Alle 15 mpsEM Kunden umgestellt

Mit der Stadt Saarlouis ist Ende November der letzte mps-Umsteiger in den Echtbetrieb gegangen. Damit arbeiten nun 49 der 52 saarländischen Gemeinden und Städte mit der von uns betreuten Lösung MESO!


Mittwoch, 06. Januar 2016

Wadern, Püttlingen, Rehlingen-Siersburg und Nonnweiler entscheiden sich für meso

Die beiden Städte Wadern und Püttlingen, sowie die Gemeinden Rehlingen-Siersburg und Nonnweiler haben sich nach der Abkündigung von mpsEM für meso entschieden. Die Projekte werden alle 2016 umgesetzt.


Freitag, 26. August 2016

Wieder ein neuer Auftrag für die VARIAL World Edition!

Die Clemens GmbH & Co. KG stellt ebenfalls auf die VARIAL World Edition um. Dabei kommen die Module "Personalwesen", "Anlagenbuchhaltung", "Finanzbuchhaltung" und "Kostenrechnung" zum Einsatz.

Montag, 11. Juli 2016

Stadtwerke Dillingen erteilen Auftrag für VARIAL World Edition!

Auch die Stadtwerke Dillingen entscheiden sich im Bereich Personalwesen für die von uns betreute Softwarelösung VARIAL World Edition.

Dienstag, 05. Juli 2016

Gemeinde Wadgassen entscheidet sich für VARIAL World Edition!

Die Gemeinde Wadgassen setzt im Bereich Personalwesen weiterhin auf die Software VARIAL. Dabei wird die bisher eingesetzte Lösung VARIAL Guide in Zukunft durch das Nachfolgeprodukt VARIAL World Edition abgelöst.


Mittwoch, 30. März 2016

Newsletter 01/2016 erschienen!

Wir freuen uns, Ihnen heute eine weitere Ausgabe unseres neuen Newsletters präsentieren zu können!

Hier geht es zum Download


Mittwoch, 24. Februar 2016

Alle 15 mpsEM Kunden entscheiden sich für MESO

Mit der Stadt Saarlouis, sowie den Gemeinden Illingen und Spiesen Elversberg haben sich nun alle 15 mpsEM Anwender für meso entschieden. Bis Jahresende werden somit 49 der 52 saarländischen Kommunen mit unserem Programm arbeiten.


Donnerstag, 04. Februar 2016

Auch in Gersheim, Weiskirchen, Schmelz und Namborn fällt die Entscheidung für MESO

Auch diese Umstellungen sind bereits terminiert und werden im Laufe diesen Jahres erfolgen.



Freitag, 15. Januar 2016

Auch Merzig, Kleinblittersdorf, Losheim am See und Quierschied setzen zukünftig auf MESO

In den vergangenen Tagen haben sich die nächsten 4 Kunden zu einem Umstieg auf meso entschieden. Auch diese Umstelllungen werden in 2016 umgesetzt werden.


Mittwoch, 06. Januar 2016

Alle 44 saarländischen Kunden auf Digant FS umgestellt

Seit Dezember 2015 bestellen alle saarländischen prokommunal FSW Kunden, wie gesetzlich gefordert, die Führerscheine online bei der Bundesdruckerei.